[Hackspace-Jena] Bericht des Schatzmeisters 2/13

Frank Lanitz frank at frank.uvena.de
Sun May 5 20:59:54 CEST 2013


Hallo Hacker,

(Wie üblich, geht diese Mail an jedes Mitglied sowie an die öffentliche
Mailinglisten)

Ich fasse mich diesmal kürzer. Viel hat sich nicht im Vergleich zum
Anfang des Jahres geändert. Die finanzielle Übersicht der beiden Monate
mit den Verlaufsdaten ist als PDF beigefügt.

Die wichtigsten Daten zu Beginn:
Mitglieder: 33
Kontostand + Barkasse (per 4.5.): ~2600€

Mitgliederentwicklung:
In den letzten zwei Monaten haben wir die Erinnerungsaktion der säumigen
Mitglieder aus 2012 abgeschlossen. Wie schon angedeutet, entscheiden
sich wenige auf Grund von z.B. Wegzug den Verein nicht weiter
unterstützen zu können. Diese wurden aus der Datenbank entfernt. Auf der
anderen Seite konnten wir auch einige neue Mitglieder gewinnen, so dass
die Zahl der Mitglieder ungefähr gleich geblieben ist. Die letzte
vergebene Mitgliedsnummer ist btw. 39 -- also ranhalten, wenn wer wen
kennt, der die 42 gerne haben möchte ;)

Weil ich das immer mal gefragt werde, hier nochmal -- weil es so schön
rein passt: Wir brauchen ca. 40 Vollmitglieder, um den Verein sicher zu
finanzieren.

Einnahmen/Ausgaben:
Wir haben ca. 200€ an Spenden eingenommen. Zum Teil sind diese für die
Finanzierung des Internets gedacht. Danke an die Spender -- Die
Zuwendungsbescheinigungen für das erste drittel des Jahres bzgl. Spenden
sind in Arbeit.
Ferner wurden ca. 1275€ an Mitgliedsbeiträgen gezahlt.
Auf der Gegenseite haben wir rund 1200€ für Miete und Strom aufwenden
müssen. Weiter auf der Ausgabenseite stehen neben ein paar kleineren
Punkten, der Kauf der Beamers sowie die angedeuteten Fahrtkosten für
Erik vom FYA-Workshop, so dass wir insgesamt im März und April ca. 1700€
ausgegeben haben. Dies macht ein Minus in der Liquidität von ca. 200€ --
Dies sind z.B. Mitgliedsbeitragsvorauszahlungen einzelner Mitglieder,
Spendeneinnahme im Januar/Februar sowie Quersubventionierung durch den
Getränkeverkauf.

Matekasse:
Im Bereich der Matekasse konnten wir ca. 300€ an Überschuss an
Barmitteln erzielen. Hier bemerkenswert ist nur der Punkt, dass im März
und April der Umsatz der Matekasse gesunken ist. Im Jan/Feb hatten wir
ca. 500€/Monat Umsatz, wobei der Umsatz März/April auf auf ca. 350/Monat
zurück gegangen ist -- passt aber damit zusammen, dass insgesamt gefühlt
ein wenig weniger los war.

Ansehende Sachen:
Aktuell stehen keine größeren Sachen, die über den operativen Betrieb
des Raumes hinausgehen, an. Mittel bzw. langfristig müssen wir die
Rückzahlung der Kautionsdarlehen im Auge behalten: ca. 1600€ mit
Fälligkeit zum August 2014. Allerdings stehen ein paar Projekte im Raum,
die eine Finanzierung brauchen. Diese sollen aber möglichst ohne
Vereinsgelder auskommen und werden wahrscheinlich auf dem Maiplenum
besprochen[1]

Wie immer: Bei Fragen und Anmerkungen bitte melden.

Gruß Frank

[1] https://www.krautspace.de/hswiki:verein:plenum:2013_05_10
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: zusammenfassung_maerz-april-2013.pdf
Type: application/pdf
Size: 2784 bytes
Desc: not available
URL: <http://lstsrv.org/pipermail/hackspace-jena/attachments/20130505/5fbc178a/attachment.pdf>
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: signature.asc
Type: application/pgp-signature
Size: 901 bytes
Desc: OpenPGP digital signature
URL: <http://lstsrv.org/pipermail/hackspace-jena/attachments/20130505/5fbc178a/attachment.sig>


More information about the Hackspace-Jena mailing list