[Hackspace-Jena] Smartphone geschrottet - Hilfe erbeten

Malte Weyer damaltor at gmail.com
Tue Sep 26 17:09:59 CEST 2017


Steht die imei nicht ohnehin auf einem Aufkleber unter dem Akku? Dann
sollte sie zumindest leicht rauszufinden sein :)

Am 26.09.2017 4:58 nachm. schrieb "Jörg Sommer" <joerg at alea.gnuu.de>:

> Michael Gaspar hat am Di 26. Sep, 15:43 (+0200) geschrieben:
> > ich habe vor einiger Zeit ein ausrangiertes Samsung S III (GT-I9300)
> > bekommen und damit etwas rumgespielt. Dabei habe ich das EFS wohl
> > irreparabel geschrottet (nein, ich hab natürlich kein Backup gemacht :-/
> > ) und nun kann man damit nicht mehr telefonieren, weil die IMEI auf ein
> > Default-Wert zurückgesetzt ist. Alle Versuche das zu fixen (google war
> > mein Freund) sind leider erfolglos geblieben.
>
> Was ist Dein Ansatz? Ich kann mir nur vorstellen, dass Du irgendwoher
> *Deine* IMEI bekommst und dass man mithilfe eines anderen EFS' ein
> passendes für Dein Handy bastelt. Wie man aber Dein EFS rekonstruieren
> will, weiß ich nicht.
>
> Wie hast Du es denn zerstört? Vielleicht nur die ersten 10 Bytes
> überschrieben?
>
> Gruß Jörg
>
> _______________________________________________
> Hackspace-Jena mailing list
> Hackspace-Jena at lstsrv.org
> https://lstsrv.org/mailman/listinfo/hackspace-jena
>
>
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://lstsrv.org/pipermail/hackspace-jena/attachments/20170926/6ce9bcc3/attachment.html>


More information about the Hackspace-Jena mailing list